Ninjutsu Neumark
Bujinkan/ Graduierungssystem

Bujinkan

 

Bujinkan ist der Name der Organisation, wo die neun Krieger- und Ninja-Ryū zusammenfasst sind.

Die neun Schulen

Unter Masaaki Hatsumi wurden neun verschiedene Schulen zusammengefasst. Seinem Lehrer Takamatsu Toshitsugu zu ehren nannte er die Zusammenfassung der 9 Ryūha Bujinkan (Die Halle des Göttlichen Kriegers)

Die neun Ryūha des Bujinkan sind:

Togakure Ryū Ninpō

Gyokko Ryū Koshijutsu

Kukishinden Ryū Happo Hikenjutsu

Shinden Fudo Ryū Dakentaijutsu

Gyokushin Ryū Ninpō

Koto Ryū Koppojutsu

Takagi Yoshin Ryū Jutaijutsu

Gikan Ryū Koppojutsu

Kumogakure Ryū Ninpō

 

Graduierungssystem

Die Graduierung im Bujinkan wird im Gegensatz zum üblichen Gürtelsystem ( verschieden farbige Gürtel) durch das Badge und den silbernen oder goldenen Sternen darüber (die auf der linken Brustseite getragen werden) symbolisiert.

Anfänger tragen einen weißen Gürtel. Vom 9. - 1. Kyu tragen die Jungen/ Männer einen grünen und die Mädchen/ Frauen einen roten Gürtel.

Ab dem 1. Dan wird ein schwarzer Gürtel getragen, der dann erhalten bleibt.