Ninjutsu Neumark
Abteilung

Abteilung Ninjutsu

 

Die Abteilung Ninjutsu wurde im Oktober 1991 von Andreas Ramsch und Peter Lange gegründet. Im März 2006 wurde die Abteilung von Marcus Haase übernommen und weitergeführt.

Wir trainieren die Japanische Kampfkunst Ninjutsu- eine Disziplin, eine Philosophie, eine Lebensmaxime deren Vertreter die Ninja waren. Unterrichtung in den verschiedenen Ninja Waffen, waffenlose Techniken und die Aspekte der Selbstverteidigung sind Bestandteil des Trainings.

Im Bereich der Gewaltprävention sind wir schon viele Jahre an Schulen, Kinder- und Jugendeinrichtungen tätig. Hier geht es ganz gezielt um die Themen Antiaggressions- und Deeskalationstraining sowie das Vermeiden und Lösen von Konflikt- und Bedrohungs-situationen.

Güte, Geduld sowie gute soziale Kontakte zwischen allen Mitgliedern der Trainingsgruppe sind uns sehr wichtig. Jeder ist bei uns Willkommen und wird so geachtet, wie er ist.

Seit 2004 besteht eine Trainingsfreundschaft mit der Allkampf- Jitsu Schule Crimmitschau unter der Leitung von Meister Andreas Schick.

Wir sind angeschlossen an das Bujinkan Dojo Zwickau, welches von Shihan Sven Gutknecht geführt wird. Hier haben wir die Möglichkeit gemeinsam mit anderen zu trainieren, Prüfungen abzulegen und uns auf Seminaren weiter zu bilden.

Im Oktober 2011 feierten wir mit vielen Freunden, Sportlern und Gästen unser 20 Jähriges bestehen mit einem Tag der offenen Tür.

Bei uns trainieren zur Zeit 31 Budokas im Alter von 6 - 55 Jahren.